Sie befinden sich in: Tipps-Tricks >> Splashup: Photoshop im Miniformat - kostenlos für unterwegs

Splashup: Photoshop im Miniformat - kostenlos für unterwegs

Splashup ist eine Online-Version für Bildbearbeitung, die dem Photoshop von der Oberfläche her sehr ähnlich ist. Splashup bietet nicht alles was Photoshop kann, aber für eine Online-Version kann man erstaunlich viel damit umsetzen. Es können Ebenen erstellt werden, Fotos vergrößert/verkleinert, zugeschnitten oder mit Effekten versehen werden.

Auf Splashup ist die Online Version mit einem Klick auf “Jump right in” sofort zu erreichen. Eine Anmeldung ist nur notwendig, wenn wir Fotos aus Portalen wie beispielsweise Flickr, Picasa oder ähnliches verwenden möchten. Über File / Open Image können wir ein Foto von unserem Arbeitsplatz öffnen.

Oberfläche

Splashup

Splashup Oberfläche


Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:


File - Datei
New Image - Neues Blatt
Open Image - Datei öffnen
Capture From Webcam - Schnappschuss von der Webcam
Save Image - Datei speichern
Close - schließen
Exit Fauxto - Beenden

Edit - Bearbeiten
Cut - Ausschneiden
Copy - Kopieren
Paste - Einfügen
Uno - Rückgängig
Redo - Wiederherstellen

Image - Bild
Image Size - Bild Größe
Canvas Size - Arbeitsfläche
Crop - Freistellen
Auto Crop - autom. Freistellen
Flatten - Auf Hintergrundebene reduzieren

Layer - Ebenen
Layer Effects - Ebenen Effekt
Add Layer - Ebene hinzufügen
Remove Layer - Ebene löschen
Duplicate Layer - Ebene duplizieren
Move Layer UP - Ebene nach oben verschieben
Move Layer Down - Ebene nach unten verschieben
Merge Layer Up - Ebene mit obere verbinden
Merge Layer Down - Ebene mit untere verbinden
Flip Horizontal - Horizontal spiegeln
Flip Vertical - Vertikal spiegeln
Rasterize - Rastern

Selection - Auswahl
Clear Selection - Auswahl löschen
Fill Selection - Auswahl füllen
Remove Selection - Auswahl aufheben
Copy to New Layer - Ebene durch Auswahl

Filter
Sharpen - Scharfzeichnen
Blur - Weichzeichnen
Add Noise - Störungen hinzufügen
Pixelate - Vergröberungsfilter
Find Edges - Konturen finden
Emboss - Relief
Poserize - Tontrennung
Clouds - Wolken
Invert - Umkehren
Desaturate - Sättigung verringern
Grayscale - Graustufen
Colorize - Farbeinstellungen
Enrich - Verstärken
Hue/Saturation - Farbton/Sättigung
Contrast/Brigness - Helligkeit/Kontrast

View - Ansicht
Zoom - Zoomen
Enter Full Screen - Vollauflösung

Bildbearbeitung - Vorher | Nachher

Splashup


Fazit:

Die Bildbearbeitung ist sicher nicht ausgreift, aber für kurze und schnelle Bearbeitungen ganz geeignet. Die Bildbearbeitung ist auf eine maximale Bildgröße von 1486 x 1486 ausgelegt. Beim öffnen eines Bildes über diese Bildgröße wird automatisch verkleinert. Laut Cnet will Adobe innerhalb der nächsten Zeit eine Online-Version von Adobe Photoshop vorstellen, die für die Benutzer kostenlos ist.

Splashup ist eine Online-Version für Bildbearbeitung, die dem Photoshop von der Oberfläche her sehr ähnlich ist. Splashup bietet nicht alles was Photoshop kann, aber für eine Online-Version kann man erstaunlich viel damit umsetzen. Es können Ebenen erstellt werden, Fotos vergrößert/verkleinert, zugeschnitten oder mit Effekten versehen werden.

Auf Splashup ist die Online Version mit einem Klick auf “Jump right in” sofort zu erreichen. Eine Anmeldung ist nur notwendig, wenn wir Fotos aus Portalen wie beispielsweise Flickr, Picasa oder ähnliches verwenden möchten. Über File / Open Image können wir ein Foto von unserem Arbeitsplatz öffnen.

Oberfläche

Splashup Oberfläche
Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:
File - Datei
New Image - Neues Blatt
Open Image - Datei öffnen
Capture From Webcam - Schnappschuss von der Webcam
Save Image - Datei speichern
Close - schließen
Exit Fauxto - Beenden

Edit - Bearbeiten
Cut - Ausschneiden
Copy - Kopieren
Paste - Einfügen
Uno - Rückgängig
Redo - Wiederherstellen

Image - Bild
Image Size - Bild Größe
Canvas Size - Arbeitsfläche
Crop - Freistellen
Auto Crop - autom. Freistellen
Flatten - Auf Hintergrundebene reduzieren

Layer - Ebenen
Layer Effects - Ebenen Effekt
Add Layer - Ebene hinzufügen
Remove Layer - Ebene löschen
Duplicate Layer - Ebene duplizieren
Move Layer UP - Ebene nach oben verschieben
Move Layer Down - Ebene nach unten verschieben
Merge Layer Up - Ebene mit obere verbinden
Merge Layer Down - Ebene mit untere verbinden
Flip Horizontal - Horizontal spiegeln
Flip Vertical - Vertikal spiegeln
Rasterize - Rastern

Selection - Auswahl
Clear Selection - Auswahl löschen
Fill Selection - Auswahl füllen
Remove Selection - Auswahl aufheben
Copy to New Layer - Ebene durch Auswahl

Filter
Sharpen - Scharfzeichnen
Blur - Weichzeichnen
Add Noise - Störungen hinzufügen
Pixelate - Vergröberungsfilter
Find Edges - Konturen finden
Emboss - Relief
Poserize - Tontrennung
Clouds - Wolken
Invert - Umkehren
Desaturate - Sättigung verringern
Grayscale - Graustufen
Colorize - Farbeinstellungen
Enrich - Verstärken
Hue/Saturation - Farbton/Sättigung
Contrast/Brigness - Helligkeit/Kontrast

View - Ansicht
Zoom - Zoomen
Enter Full Screen - Vollauflösung

Bildbearbeitung - Vorher | Nachher

Bildbearbeitung - Vorher | Nachher
Fazit:

Die Bildbearbeitung ist sicher nicht ausgreift, aber für kurze und schnelle Bearbeitungen ganz geeignet. Die Bildbearbeitung ist auf eine maximale Bildgröße von 1486 x 1486 ausgelegt. Beim öffnen eines Bildes über diese Bildgröße wird automatisch verkleinert. Laut Cnet will Adobe innerhalb der nächsten Zeit eine Online-Version von Adobe Photoshop vorstellen, die für die Benutzer kostenlos ist.

Dieser Eintrag wurde gepostet am Mittwoch - 04.08.2009 um 20:27 Uhr und ist unter Tipps-Tricks zufinden.
Tags: Splashup

 


Top Themen

Pre-Plan is proudly powered by Sina Eidberger
Einträge (RSS) and Comments (RSS).

Valid XHTML 1.0 Transitional


Tel: 030 - 916 898 80